Wir helfen Ihnen gerne weiter!
043 550 99 13

Camping im schönen Kärnten

In Kärnten, dem südlichsten und gastfreundlichsten Bundesland Österreichs, spüren Sie sowohl die Leichtigkeit des italienischen Seins als auch den romantisch-rustikalen Charme der Alpen. Die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt liegt direkt am türkisblauen Wörthersee, der nicht nur zum Urlauben am Campingplatz sondern auch zum Baden mit Kindern einlädt. In den traumhaft ländlichen Gegenden können Sie dank LuxCamp erholsame und entspannte Tage in atemberaubender Natur erleben, an die Sie sich lange erinnern werden.

Camping im schönen Kärnten
In Kärnten, dem südlichsten und gastfreundlichsten Bundesland Österreichs, spüren Sie sowohl die Leichtigkeit des italienischen Seins als auch den romantisch-rustikalen Charme der Alpen. Die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt liegt direkt am türkisblauen Wörthersee, der nicht nur zum Urlauben am Campingplatz sondern auch zum Baden mit Kindern einlädt. In den traumhaft ländlichen Gegenden können Sie dank LuxCamp erholsame und entspannte Tage in atemberaubender Natur erleben, an die Sie sich lange erinnern werden.

Camping Kärnten

Lernen Sie mehr über das schöne Kärnten

Eines der imposantesten und berühmtesten Wahrzeichen Österreichs befindet sich auf der Landesgrenze von Kärnten: der imposante Großglockner mit einer Höhe von 3.798 Metern. Zu seinen Füßen erleben Sie Camping der Luxusklasse von seiner romantischsten Seite. Die rauen Felsen rahmen die sanften, grünen Täler mit den herzigen dörflichen Siedlungen ein. In Kärnten können Sie wandern, Rad fahren, baden, flanieren oder einfach Körper, Geist und Seele entspannen. Besuchen sie Kärnten und erleben einen Urlaub bei Freunden.

Warum ein Campingurlaub in Kärnten nicht fehlen darf

Kärnten befindet sich südlich des Alpenhauptkammes und damit in naturbelassener und geschützter Lage, auch vor extremem Wetterumschwüngen werden Sie hier verschohnt. Südliche Verhältnisse können Sie beim Luxuscampen erleben. Ein Mobilheim an einen grünen heimeligen Plätzchen in einer der anmutigen Kärntner Kleinstädte finden Sie bei LuxCamp.

Persönliche Tipps für sehenswerte Ziele sind:

  • Der Millstätter See mit seinen smaragdgrünen Glanz in Trinkwasserqualität   
  • Spittal an der Drau mit dem imposanten Schloss Porcia   
  • Villach mit seiner Burg Lanzkron und der aussichtsplattform am Pyramidenkogel       
  • St. Andrä mit dem Lavant-Radweg   
  • Feldkirchen mit seinen vielen Sakralbauten.

Strände in der Region von Kärnten

Der größte See Kärntens ist der Wörthersee, der gleichzeitig aufgrund seiner geschützten Tallage einer der wärmsten Alpenseen ist. Die etwa 42 Kilometer Küstenlänge bieten viele Möglichkeiten für Luxus-Camping im Mobilheim oder am Luxus-Campingplatz. Vor allem am westlichen Wörthersee, im anerkannten Luftkurort Velden, finden Sie schöne Badestrände für Luxus-Camping mit der gesamten Familie.Aufgrund seiner Beliebtheit als Filmkulisse ist der Wörthersee auch touristisch bestens erschlossen. Wer es etwas beschaulicher mag, kann den Campingurlaub an einem der vielen kleineren Seen in Kärnten verbringen. Dazu zählt vor allem der Klopeiner See mit der Gemeinde St. Kanzian, zu deren Gemeindegebiet auch der Kleinsee und der Turnersee gehören.Ein Besuch in der Marktgemeinde Seeboden am Millstätter See oder den Weissensee mit seinem  Heilklima. Diese Region wurde vor kurzem mit dem „Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt" ausgezeichnet und zum Naturpark erklärt.

Für Speiß und Trank ist in Kärnten wohl gesorgt

Besondere Kultur hat die Heimische Küche in Kärnten:Dringender Tipp ist hierzu ein Kostprobe des berühmten Kärntner Kasnudel zu nehmen. Dieser wird liebevoll von Hand aus Topfen gefertigt und darf bei keinem Kärntenurlaub fehlen. Im Volksmund heißt es: Heiraten darf ein richtiges Kärntnerdirndl erst- wenn Sie das "Krendln" kann.  (Dies beschreibt die einzigartige Umrandung der Kärntnerkasnudel.)Als Dessert empfehlen wir Ihnen den Kärntner- Reindling mit seiner bekannten Gugelhupfform aus herzhaftem Germteig, liebevoll gefüllt mit Zimt, Rosinen und Zucker.Auch die schnelle herzhafte Küche wird Ihnen nach einer ausgedehnten Wanderung auf jeder Almhütte kredenzt. Eine anständige Brettljausn mit meist Hauseigenem Speck, Käse, Brot sowie saurem Gemüse und einem weißgekröntem Bier, verhilft Ihnen nach dem Wandervergnügen inmitten der Familiärer Bewirtung wieder zu neuen Kräften und viel Lebenslust.