Wir helfen Ihnen gerne weiter!
043 550 99 13

Campingferien Alentejo

Camping in Alentejo – Portugals historische Region erleben

Die Region Alentejo umfasst fast das gesamte untere Drittel Portugals. Es ist eine landwirtschaftliche Region mit vielen Getreidefeldern, die das Land seit dem Mittelalter ernähren. Historisch gesehen war der Alentejo die Hauptroute von Spanien nach Portugal, und die Dutzenden von mittelalterlichen Burgen zeigen, dass die Beziehung zwischen den beiden Nationen nicht immer freundlich war. Die Hauptstadt des Alentejo ist Évora, eine wunderschöne UNESCO-Weltkulturerbestadt, umgeben von mittelalterlichen Mauern und versteckten römischen Ruinen. Der Alentejo ist eine der abwechslungsreichsten Regionen Portugals. An der Westküste kann man an nahe gelegenen, einsamen Stränden surfen, während im Osten alte Festungsstädte darauf warten, erkundet zu werden. Dazwischen liegen leere Straßen, Olivenhaine und verschlafene Dörfer - der Alentejo ist das idyllische Herz von Portugal.

Camping in Alentejo – Portugals historische Region erleben
Die Region Alentejo umfasst fast das gesamte untere Drittel Portugals. Es ist eine landwirtschaftliche Region mit vielen Getreidefeldern, die das Land seit dem Mittelalter ernähren. Historisch gesehen war der Alentejo die Hauptroute von Spanien nach Portugal, und die Dutzenden von mittelalterlichen Burgen zeigen, dass die Beziehung zwischen den beiden Nationen nicht immer freundlich war. Die Hauptstadt des Alentejo ist Évora, eine wunderschöne UNESCO-Weltkulturerbestadt, umgeben von mittelalterlichen Mauern und versteckten römischen Ruinen. Der Alentejo ist eine der abwechslungsreichsten Regionen Portugals. An der Westküste kann man an nahe gelegenen, einsamen Stränden surfen, während im Osten alte Festungsstädte darauf warten, erkundet zu werden. Dazwischen liegen leere Straßen, Olivenhaine und verschlafene Dörfer - der Alentejo ist das idyllische Herz von Portugal.

Campingplätze in Alentejo